Schwerpunkte:
Für Kinder >
Für Jugendliche >
Für Erwachsene >


Eigenschaften der Pferde :
Wesen der Pferde >
Kluger Hans >

 

 


PFERDE UND ERWACHSENE


Früher oder später erkennen wir im Laufe des Lebens, dass unsere Mitmenschen einem bestimmten Muster folgen, wenn es um das Bild geht, dass sie sich von uns machen.
Wir scheinen aus diesem Raster nicht herauszukommen, so sehr wir uns auch bemühen. Fast scheint es uns, als ob wir von unseren Mitmenschen abgestempelt werden.
Was hier passiert, ist das Resultat unserer nonverbalen Kommunikation, die für unser Gegenüber glaubwürdiger ist als unsere Worte. Um dieses Muster zu erkennen und eine Basis zu schaffen für ein neues, freieres Bild, das wir unserer Umwelt von uns zeigen, lernen wir in den pferdegestützten Seminaren, unsere Präsenz wahrzunehmen und unseren Körper bewusst sprechen zu lassen. Dabei sind uns die Pferde eine grosse Hilfe, da sie immer unser Selbst reflektieren und mit ihrem Wesen und ihrer Ursprünglichkeit unser Herz öffnen, so dass wir nicht nur über den Verstand und den Körper sondern auch über unser Gefühl und unsere Intuition neue Wege zu unserer Authentizität finden.
Unsere Übungen sind aufeinander aufbauend und geben den Teilnehmern zudem die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Pferd zu beschäftigen.

Je nach Thematik und Grösse der Gruppen bzw. Alter der Teilnehmer setzen wir in den Kursen die Schwerpunkte:
Konzentration - Thema Lernfähigkeit, Motivation, Flexibilität
Präsenz - Thema Wahrnehmung, Abgrenzung, Individualität
Zielsetzung - Thema Selbstvertrauen, Durchhaltevermögen

Der 2. Teil des Kurses fordert unsere Kreativität heraus. Er besteht aus Elementen aus dem Improvisationstheater und der Pantomime und knüpft direkt an die gewonnenen Erkenntnisse über die Körpersprache an.